You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Loading...

Physikalische Therapie


Unter der Physikalischen Therapie verbergen sich verschiedenste Formen der Behandlung mit Strom, Wärme, Eis (Kryo).

Eis (Kryo)

Behandlung mit Kälte (Kryotherapie) ist ein wichtiger Bestandteil der Physiotherapie. Durch flüssiges Eis ( Eislolly), festes Eis (Eispackungen), wird dem Körper Wärme entzogen. Die dadurch eintretende Senkung der Gewebetemperatur wirkt sich wie folgt aus:

Schmerzlinderung: Herabsetzung des Stoffwechsels, Verringerung der Bildung und Wirkung von schmerzauslösenden Substanzen

Entzündungshemmung: Zusammenziehen der Gefäße im Behandlungsgebiet, damit Verringerung der Durchblutung und Senkung der Aktivität des Entzündungsstoffwechsels

Abschwellung: Verringerung von Entzündungsschwellungen

Muskelentspannung: spannungslösend auf schmerzhaft verspannte Muskulatur und somit indirekte Schmerzlinderung